Aquabee Cove 130i Vorstellung&Funktionstest

Aquabee Cove 130i Vorstellung&Funktionstest

Hallo Meerwasser Freunde,

ja, heute gibt es den dritten Kandidaten unser Abschäumer
Testreihe.
Wir zeigen euch heute den Aquabee Cove 130i Abschäumer.
Er ist in diesem Test auch das teuerste Gerät.
Na, dann legen wir mal los mit dem Bericht.

Der Aquabee Cove 130i

Einer der kleinen Abschäumer aus dem Hause Aquabee Cove.
Deutsche Pumpentechnik, vereint mit einem Body aus dem
Hause Cove.
Wir haben hier für euch auch wieder eine 360 Grad Produkt
Ansicht erstellt, so könnt Ihr euch den Abschäumer von allen
Seiten aus, mal ansehen.

0%

    So schaut er aus, der kleine Aquabee Cove 130i
    Alles ist sehr wertig, also kein dünnes Material oder so. Die
    Pumpe ist ja auch eine Deutsche Qualitätspumpe. Aquabee stellt
    diese Pumpe ja schon sehr lange her. Da gibt es eigentlich nur gutes
    drüber zu lesen.

    Ein ganz normaler Abschäumer

    Innovationen haben wir bei diesem Abschäumer keine finden
    können.
    Er ist eben ein Klassischer Abschäumer, wie wir Sie eben seit
    Jahren kennen.
    Der Body hat eine Konische Form, Absorbat Ablaufschlauch
    ist auch vorhanden, also so wie wir es seit Jahren gewohnt sind.
    Er hat eine Blasenprallplatte verbaut, sowie die gute Aquabee
    2000’er Pumpe.
    Leider ist dieser Abschäumer auch nicht Regelbar, also von der
    Pumpenleistung her. Was ja nicht abwertend sein soll, da sehr
    viele Geräte auf dem Markt dies ja noch nicht haben.

    Aber sichere Technik können wir hier erwarten, denn Aquabee
    ist eben eines der Unternehmen, die nun seit über 40 Jahren
    nur Pumpen für die Aquaristik bauen. Und somit in meinen
    Augen führend sind was eben Pumpen betrifft.

    Unser Test

    Ja, auch diesen Abschäumer haben wir nicht nur Ausgepackt
    und begutachtet, nein, wir haben Ihn auch in unser Testbecken
    gestellt.
    Die Anstauung erfolgt über das Keilrohr, welches bei diesem
    Modell auch von beiden Seiten ablesbar ist.

    Aquabee Cove 130i

    Aquabee Cove 130i steht in dem Fall für 130mm Schaumtopf
    Durchmesser.  Dieser ist mit einer Gummi Lippe versehen, somit ist
    ein leichtes abnehmen des Topfes gewährleistet.

    Aquabee Cove 130i

    Das Schaum Level ist im Topf ablesbar, er wird also recht hoch
    angestaut.
    Bei unserem kurzen Funktionstest war dies natürlich sehr gut
    ablesbar, nur ich denke im gebrauch wird der Schaumtopf
    verdrecken und man wird es nicht mehr so gut lesen können.
    Also, für neuere Generationen kann dies ja mal bei Cove
    vorgemerkt werden.

    Aquabee Cove 130i

    Zu Punkt Reinigung sind hier Kunststoff Schrauben verbaut.
    Wir haben hier nichts mit Metall im Wasser.
    Er lässt sich auch sehr schnell komplett Zerlegen, so das man
    alles gut Reinigen kann.

    Unser Video zum Aquabee Cove 130i

    Auch haben wir für euch natürlich ein Video erstellt.
    Dort erfahrt Ihr nochmal alles Visuell und könnt dem Test
    folgen.

    Wenn euch das Video gefallen hat, dann gebt uns doch einen Daumen rauf !

    Unser Fazit:

    Der Aquabee Cove 130i war der dritte Abschäumer in unserer
    kleinen Test Reihe.
    Er war auch das teuerste Gerät in diesem Test.
    Gut Qualitativ kann man da nicht meckern, Aquabee Cove ist da
    sicher ein sehr gutes Gespann und wir werden hier sicher noch so
    einiges zu sehen bekommen.
    Wir stellen euch auch demnächst den Aquabee Cove 200 mal vor.
    Dieser Abschäumer ist eine größere Liga und hat die Geregelten
    UP 5000 24 V Pumpen verbaut.

    Aber wir können uns sicher sein, da Aquabee auf der diesjährigen
    Interzoo ja auch bereits eine kleinere Pumpe Präsentiert hat, das
    hier noch was kleineres kommen wird.
    Und ich vermute, das dann auch die Pumpen hier in den kleinen
    Abschäumern erneuert werden.
    Denn das ist eben das, was mir nicht so ganz zugesagt hat.
    Eben das hier eine 240 Volt Pumpe verbaut ist.
    Der Abschäumer war zwar im Test noch 1 db leiser als ein anderer,
    aber man hat dafür eben das 50 Herz brummen, was manch einer
    eben wahrnimmt.

    Ja, da wir aber alle Geräte, die wir euch hier vorstellen auch auf
    längerer Distanz testen möchten, haben wir auch diesen Abschäumer
    an einen Unabhängigen Tester weiter gegeben.
    Dieser hat auch bereits ein erstes Video erstellt.
    Das könnt Ihr euch ja mal anschauen:

    Wir hoffen das euch der Bericht gefallen hat.

    Vielleicht Interessiert es den ein oder anderen, wir waren ja auch bei
    der Firma Aquabee vor Ort und haben dort mal das Werk besucht.
    Da ist ein sehr Interessantes Video draus entstanden:

    Hier auch der komplette Bericht zum Besuch: zum Bericht

    Schaut auch mal auf die neue Firmen Website von Aquabee

    Aquabee Cove 130i

    499,- Euro
    9.2

    Design

    10.0/10

    Qualität

    10.0/10

    Handhabung

    10.0/10

    Preis/Leistung

    7.0/10

    Funktion

    9.0/10

    Pros

    • Sehr gute Verarbeitung
    • Optisch Ansprechend
    • Qualitätspumpe

    Cons

    • 240 Volt Pumpe
    • Recht Hoher Preis
    admin

    Author: admin

    Share This Post On