LUPYLED „the ONE“

LUPYLED „the ONE“

Hallo Community,

ich freue mich sehr euch ein neues kommendes Produkt zeigen zu dürfen.

Die beiden Jungs von LUPYLED, das wären Dominik und Alex werden Anfang nächstens Jahres Ihre Aquarien LED Beleuchtung auf den Markt bringen.

Wir dürfen sehr gespannt sein, was hier auf den Markt kommen wird. Ich habe noch nicht viele Infos, aber die wenigen die ich habe klingen schon recht gut.
WLan Anbindung, Eine lampe für alles Süß und Salzig. Verschiedene Masse, sowie Sonderanfertigungen wird es hier geben.
1,5 cm Hoch nur…. :3_small30:

Hier noch eine Pressemitteilung:

Ein faszinierender Lichtblick für die Zukunft der Aquaristik
Kooperation zwischen LUPYLED und Aquascaping-Weltmeister Oliver Knott

Die Ideenschmiede LUPYLED aus Forchtenberg und der Aquascaping-Weltmeister Oliver Knott arbeiten ab sofort gemeinsam an der Entwicklung von wegweisenden Produkten für die Aquaristik, die immer technische Funktionalität mit herausragendem Design verbinden. Und der erste Lichtblick erscheint im Herbst: LUPYLED bringt das erste Produkt auf den Markt – eine individuell programmierbare LED-Leuchteinheit. Sie ist bereits für den German Design Award 2015 nominiert.

Die Kooperation gründet auf der gemeinsamen Leidenschaft für naturnahe Aquaristik. „Als LUPYLED mit ihrer für den German Design Award 2015 nominierten Innovation an mich herantraten, war ich sofort begeistert vom Produkt und der Arbeitsweise von LUPYLED. Schnell haben wir über eine Zusammenarbeit gesprochen, um gemeinsam weitere wegweisende Produkte für die Aquaristik zu entwickeln. Bisher gab es für die Aquaristik noch keine Beleuchtungslösung, mit der man die naturnahen Landschaften ins richtige Licht rückt – bis LUPYLED sich an mich wendete. Durch die individuelle und einfache Programmierbarkeit der LEDs kann jedes Aquarium zu einer einzigartigen naturnahen Unterwasserland ausgebaut werden. Die Leuchteinheit hat das Potenzial, die Aquaristik zu revolutionieren und eine neue Ära im Leuchtensegment einzuläuten.“
Der technische Leiter von LUPYLED, Dr.-Ing. Dominik Rabus, fasst die Vorteile des Leuchtkonzepts zusammen „Nicht nur Sonnenaufgang und -untergang sind möglich, sondern auch das individuelle Mischen der Farben und Helligkeiten der einzelnen LEDs – sowohl für Süßwasser- als auch für Meerwasseraquarien in einer Leuchteinheit.“ Seither gab es für beide Wasserbereiche nur separate Beleuchtungen. Neben der innovativen Programmierbarkeit ist die Langlebigkeit der Leuchte ein weiterer Vorteil: mit mindestens 15 Jahren Betriebsdauer spart der Kunde im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln bis zu 60%. Eine weitere Neuheit an der von LUPYLED entwickelten Beleuchtung: Einzelne Bereiche können heller oder dunkler angestrahlt werden, wodurch der Effekt von in das Wasser leuchtenden Sonnenstrahlen imitiert wird.

„Die Markteinführung der überwiegend in Handarbeit mit Partnern aus dem süddeutschen Raum gefertigten Leuchte im Frühjahr 2015, der Aufbau einer Vertriebsstruktur im In- und Ausland sowie die Entwicklung weiterer Produkte im perfekten Zusammenspiel zwischen Technik und Design stehen als Nächstes auf der Agenda“, so Alexander Görz, LUPYLED-Geschäftsführer. „Dafür ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Oliver Knott ein Meilenstein unserer jungen Unternehmergeschichte – und Antrieb sowie Motivation für die Zukunft.“

LUPYLED
Die Ideenschmiede LUPYLED aus dem baden-württembergischen Forchtenberg wurde 2013 gegründet.
LUPYLED entwickelt Produkte, die nachhaltiges und bewusste Leben unterstützen und ermöglichen – und dabei durch ihr herausragendes Design aus der Masse herausstechen. Alle Produkte werden überwiegend in Handarbeit in Partnerschaft mit verschiedenen regionalen Manufakturen gefertigt.
Die Köpfe von LUPYLED sind: Alexander Görz, Geschäftsführender Gesellschafter, verantwortlich für Vertrieb und Marketing sowie Dr.-Ing. Domink G. Rabus, verantwortlicher Gesellschafter für Technik und Produktentwicklung.
Als erstes Produkt hat LUPYLED eine Leuchteinheit auf LED-Basis entwickelt, welche für die Aquaristik, Terraristik und Wohn- und Geschäftsbereiche gleichermaßen verwendet werden kann. Die individuelle Programmierung der überwiegend in Handarbeit gefertigten Leuchte ermöglicht den breitgefächerten Einsatz. Das Design der Leuchteinheit wurde bereits für den German Design Award 2015 nominiert – die Markteinführung ist für Frühjahr 2015 geplant.
Weitere Produkte – auch losgelöst von der Aquaristik – sind bereits in Planung. Damit verfolgt LUPYLED zielgerichtet die Etablierung als Ideenschmiede.

www.lupyled.com

Es wird die Lampe in folgenden massen geben:

30×20 / 60×30 / 80×30 / 120×30 / 150×30 / 180×30 / 230×30 / 290×30 cm
Höhe ist immer 1,5 cm

Sondermasse sind machbar bis: 290x100x1,5 cm

Wir dürfen hier also sicher sehr gespannt sein, und Alex wird mich ab jetzt auf dem laufendem halten und mir immer wieder Infos zukommen lassen.

Bin ja mal auf die LED Bestückung gespannt. Edel ist das Design auf jeden Fall…

admin

Author: admin

Share This Post On