Meeresaquaristik – Probleme vermeiden, erkennen, lösen

Meeresaquaristik – Probleme vermeiden, erkennen, lösen

Aufbauend auf seinen Erfolgstitel „Das Meerwasseraquarium – von der Planung bis zur erfolgreichen Pflege“ hat Dieter Brockmann nun sein neues Buch fertiggestellt: „Meeresaquaristik – Probleme vermeiden, erkennen, lösen“. Denn selbst wer sein Becken äußerst gewissenhaft einrichtet und pflegt, kann sich ganz plötzlich vor Probleme gestellt sehen, von der Algenplage über Schwierigkeiten bei der Wasserchemie bis hin zu Erkrankungen von Fischen oder Wirbellosen.

Experte Dr. Dieter Brockmann zeigt darum Wege auf, wie Sie solche Probleme entweder von vornherein vermeiden oder aber zumindest rechtzeitig noch in der Entstehungsphase erkennen können – und natürlich verrät er jede Menge Tipps und Tricks, um effektiv gegenzusteuern und das Aquarienmilieu wieder ins Lot zu bringen.

Dr. Dieter Brockmann

200 Seiten
Format: 17,5 x 23,2 cm, Hardcover
zahlreiche Abbildungen
ISBN 978-3-86659-212-4

Preis 24,80 Euro

Inhalt:

Selbst bei optimaler technischer Ausstattung und einem harmonisch zusammengestellten Tierbesatz kann es immer wieder einmal zu Problemen im Riffaquarium kommen. Diese reichen von einer nicht funktionierenden Eingewöhnung der Tiere über Defekte der Klebenähte des Beckens und Futterverweigerer bei Fischen bis hin zu schlecht wachsenden Korallenstöcken, Schocktod bei Garnelen oder ausfallenden technischen Aggregaten.

Das vorliegende Buch ermöglicht dem Aquarianer, solche Probleme entweder von vornherein zu vermeiden oder sie im Ernstfall zu erkennen und rechtzeitig entsprechende Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort
Kapitel 1: Durch optimale Pflegebedingungen Probleme vermeiden
1.1 Technische Voraussetzungen für ein optimales
Aquariensystem
1.2 Optimale Wasserparameter
1.3 Die Auswahl gesunder Fische und Wirbelloser
1.4 Der richtige Transport
1.5 Die richtige Eingewöhnung
1.6 Artgerechte Unterbringung im Aquarium;
Zusammensetzung eines harmonierenden
Fischbesatzes
1.7 Regelmäßige Pflegemaßnahmen;
Protokollierung wichtiger Daten

Kapitel 2: Umzug, Urlaub, Schäden am Glasbecken und der Technik
2.1 Wohnungswechsel mit einem Aquarium
2.2 Aufstellen des Aquariums an einen anderen
Platz in der Wohnung oder
Auswechseln des Beckens
2.3 Das Korallenriffaquarium im Urlaub
2.4 Undichtigkeiten der Nähte
2.5 Ausfall technischer Geräte

Diagnose-Sheet
Kapitel 3: Probleme mit dem Wasser und den Wasserparametern
3.1 Kahmhaut
3.2 Trübungen des Aquarienwassers
3.3 Vermulmter Bodengrund
3.4 Schlechte Qualität des Ausgangswassers
3.5 Erhöhte Nährstoffkonzentrationen
(Nitrat und Phosphat)
3.6 Übermäßiger Einsatz von Aktivkohle
3.7 Zu hohe / zu niedrige Temperatur
3.8 Zu hohe / zu niedrige Dichte
3.9 Zu niedrige Kalziumkonzentration
3.10 Falscher Einsatz von Kalkwasser und Kalkmilch
3.11 Zu hohe / zu niedrige Karbonathärte
3.12 Zu hoher / zu niedriger pH-Wert

Kapitel 4: Algenprobleme
4.1 Schmieralgen (Cyanobakterien)
4.2 Fadenalgen
4.3 Kugelalgen
4.4 Kieselalgen (Diatomeen)
4.5 Glasig werdende und absterbende
Kriechsprossalgen (Caulerpa spp.)
4.6 Kalkrotalgen wachsen nicht
4.7 Ausbleichen zooxanthellater Nesseltiere und
Muscheln

Kapitel 5: Probleme mit Wirbellosen
5.1 Die richtige Eingewöhnung von Wirbellosen
5.2 Korallenkleber haftet nicht; Probleme mit
Ablegersteinen
5.3 Degenerationserscheinungen bei klein- und
großpolypigen Steinkorallen
5.4 Kleinpolypige Steinkorallen zeigen keine
Wachstumsspitzen mehr
5.5 Die Korallen werden alle braun und sterben ab;
Abnahme der Farbigkeit
5.6 Großpolypige Steinkorallen öffnen sich nicht
mehr und zeigen
Degenerationserscheinungen
5.7 Polypensterben bei Euphyllia- und
Catalaphyllia-Korallen
5.8 Gewebeverlust bei Margaretenkorallen
(Goniopora und Alveopora)
5.9 Zooxanthellate Leder- und Hornkorallen
öffnen sich nicht
5.10 Auflösungserscheinungen bei Stachelhäutern
5.11 Schocktod bei Garnelen
5.12 Aggressionen unter sessilen Wirbellosen
5.13 Glasrosen (Aiptasia spp.) und Feueranemonen
(Anemonia cf. majano)
5.14 Krustenanemonen-Plagen und Giftigkeit von
Krustenanemonen
5.15 Parasitenbefall und Krankheiten bei Korallen
5.16 Plattwürmer (Stamm Platyhelminthes)

Kapitel 6: Probleme mit Fischen
6.1 Richtige Eingewöhnung von Fischen
6.2 Fische magern trotz Futteraufnahme ab
6.3 Unverträglichkeiten von Fischen gegenüber
Wirbellosen
6.4 Aggressionen unter Fischen
6.5 Überbesetzung von Aquarien mit Fischen
6.6 Ausbruch von Fischkrankheiten in Riffaquarien

Kapitel 7: Die wichtigsten Methoden
7.1 Aktivkohlefilterung
7.2 Alkoholdosierung in das Aquarium nach
Mrutzek & Kokott
7.3 Aufbereitung von Frostfutter
7.4 Chloramphenicol
7.5 Kalkmilch
7.6 Kalkwasser
7.7 Kalziumchlorid/Natriumhydrogenkarbonat-
Methode nach Balling
7.8 Phosphatadsorber
7.9 Salzsäure
7.10 Süßwasser- und Jodbäder
7.11 Tröpfchenmethode
7.12 Wurmbefall bei Fischen (insbesondere
Neuimporten und Wildfängen)

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.ms-verlag.de

Viel Spaß mit dem neuen Brockmann wünscht Ihnen
Ihr Team des Natur und Tier – Verlags

Natur und Tier – Verlag GmbH
An der Kleimannbrücke 39/41
48157 Münster

Tel.: 02 51 – 1 33 39-0
Fax.: 02 51 – 1 33 39-33
E-Mail: info@ms-verlag.de
Geschäftsführer: Matthias Schmidt
Gerichtsstand: Amtsgericht Münster
HRB 6004

admin

Author: admin

Share This Post On