Oceamo Labor-Analysen mit modernen Analysemethoden ICP-OES

Oceamo Das österreichische Start-Up für Chemie rund ums Aquarium stellt sich vor!

Hallo liebe Meerwasser Freunde,

heute stelle ich euch einen weiteren ICP-OES Anbieter vor.
Diesmal einen aus dem schönem Österreich.

Besonders freut mich hier, das es sich um ein paar Handelt, die seit Jahren User bei
mir im Forum sind.
Und nun ist daraus ein Start Up Unternehmen geworden.
Das finde ich wirklich Klasse.
Hier habe ich die beiden auf der Interzoo 2018 getroffen.

Oceamo

Oceamo ,wer steckt dahinter ?

Oceamo besteht aus Christoph Denk und seiner Frau Kerstin.

oceamo.com

Die beiden Arbeiten schon lange im Chemie Bereich.
Ich habe Christoph auf der Interzoo dann mal ein wenig gelöschert,
wie er auf die Idee kam das mit den Analysen umzusetzen.

Ich, Christoph Denk, bin schon sehr lange in der Chemie aktiv
(zum Großteil in der Forschung, aber auch in der Produktion von Arzneimitteln).
Meine Partnerin Kerstin hat ebenfalls chemischen Background.
Schon lange beschäftigen wir uns intensiv mit Riffaquaristik,
sind von dem Hobby und seinen vielen Facetten absolut begeistert
und gefesselt ;-).
2017 kam uns die Idee Ausbildung und Hobby ein Stück näher
zusammen zu bringen, und somit war der Grundstein für Oceamo gelegt.

Was bieten wir euch

Seit April 2018 bieten wir Analysen von Meerwasser und Süßwasserproben an.
Dabei kommen unterschiedliche Techniken wie etwa Induktiv-gekoppeltes Plasma
mit optischer Emissionsspektrometrie (ICP-OES) zum Einsatz, mit welcher wir die
relevanten Makroelemente, Spurenelemente, und potentielle Schadstoffe im
Riffaquarium bestimmen.
Da auch Fluorid, Nitrit, Nitrat, sowie Sulfat in unseren Augen äußerst wichtige
Parameter sind, diese mit dem ICP-Verfahren aber nicht gemessen werden können,
betreiben wir noch eine Ionenchromatographie mit Leitfähigkeits-und UV-Detektor
(IC-ECD/VWD), mit welcher auch diese Wasserbestandteile sicher analysiert werden können.

Oceamo

Zusätzlich bestimmen wir noch extra den KH Wert (mittels Titration), die Salinität
(mittels Sondenmessung) und den Phosphatgehalt mittels Photometrie.
Häufig wird bei Meerwasseranalysen der Phosphatgehalt nur aus dem Phosphor-Wert
errechnet, welcher wiederum aus der ICP-OES Messung erhalten wird.
Dies ist natürlich mit Unsicherheiten behaftet, weshalb wir reaktives Phosphat
(Orthophosphat) direkt bestimmen.

Oceamo

Unser Analyseset kommt auch mit einem 0.2 µm –Spritzenfilter um alle
partikulären Stoffe abzutrennen, welche das Ergebnis verfälschen können.
In unserem Youtube-Video wird in einer Animation gezeigt, warum eine Filtration
der Proben so wichtig ist.

Analysen von Meerwasserproben gibt es in diesem Umfang selbst in Deutschland
zurzeit von nur einem Anbieter und das um mehr als das Doppelte von unserem Preis.
Allgemein gesehen sind wir nicht die günstigsten Anbieter für Labor-Wasseranalysen,
bieten aber, so denken wir, ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und
ausgezeichnete Qualität.

Die Wartezeit für Analysen ist idR sehr kurz, denn wir sind der Meinung,
dass nur ein zeitnahes Analyseergebnis von Relevanz für den Aquarianer ist.
In Österreich (Wien+Umgebung) ist es auch möglich die Probe direkt beim
Fachhändler abzugeben, wo sie zwischengelagert, und von uns am Messtag
abgeholt wird. Aber auch aus Deutschland können Proben günstig und schnell
in unser Labor versandt werden. Der Analysebericht inkl.
Interpretation der Ergebnisse kommt danach via e-mail.

Aber wir bieten euch noch mehr

Durch den Betrieb unseres Labors wollen wir auch einen Beitrag zum
Wissensgewinn leisten, und selbst auch Testbecken betreiben um die Auswirkungen
unterschiedlicher Parameter zu untersuchen.
Gewonnene Kenntnisse sollen auch in Fachzeitschriften publiziert werden.
Auch wollen wir immer wieder Riffaquarianern mit unserem Labor aushelfen,
wenn sich eine interessante Fragestellung, z.B. in einem Forum ergibt.

Oceamo

Wir sind auch gerade am Entwickeln und Testen von Wasserzusätzen, welche wir
nach Abschluss der Testphase vorstellen werden. Jetzt schon verfügbar sind unsere
Custom Elements. – Bei dieser Einzelanfertigung, welche für jedes Becken
individuell hergestellt wird, werden alle Mangel-Elemente laut unserer Analyse
im jeweiligen Becken auf den Optimalwert angehoben. – Dadurch brauchst der Aquarianer
nicht eine Vielzahl einzelner Element-Lösungen kaufen (oft erinnern ja Unterschränke
an eine Apotheke :-)), und muss sich über eine versehentliche Über/Fehldosierung keine
Sorgen machen.

Video Vorstellung Oceamo Analyse Set

Ich habe vorab ein Analyse Set erhalten und mal den Test gemacht.

Was da so alles drinnen ist das seht Ihr dann im Video…

So schaut dann das Set aus was Ihr Erwerben könnt.

Oceamo Analyse Set

Enthalten sind die folgenden Sachen:

Oceamo Analyse Pro

Wie auch oben im Video bereits erklärt könnt Ihr dann euere
Analyse Wasser ziehen und das ganze dann wieder in den Umschlag packen
und ab damit zu Oceamo zur Analyse euerer Werte.

Ihr bekommt dann ein eine Email mit einem PDF und das sieht dann so aus:

OC180108_Mark Flato

Alles recht übersichtlich verfasst. Das sollte so auch jeder verstehen.

Ich glaube die zwei haben hier schon eine recht gute Arbeit geleistet um uns
das alles so leicht als möglich zu machen.

Mein Fazit

Davon abgesehen das es eben zwei User sind, die seit Jahren im Forum bei
mir sind und nun solch einen Schritt gewagt haben, finde ich die Ideen
dahinter, sowie das Angebot schon recht gut.

Die Idee der Custom Elements finde ich ne sehr gute Sache, denn so kann
jemand reicht einfach die aus dem Ruder gelaufenen Werte in seinem Aquarium
schnell und unkompliziert wieder in den Griff bekommen.

Auch bin ich hier guter Dinge, das die beiden sehr viel Support liefern werden:
Daher habe ich ja auch einen Support Bereich bei mir im Forum angelegt.

Oceamo Support Forum bei Nanoriffe.de

Ich wünsche den beiden viel Glück und einen guten Start !!!

Oceamo e.U.
Seitenberggasse 78/34

1170 Wien
Österreich/Austria

Tel.: +43 (0) 650 220 9329
E-mail: office@oceamo.at

Link zur Website

 

admin

Author: admin

Share This Post On