TRITON N-DOC, Innovation, Revolution, Evolution

Die Erfinder der modernen Riffaquaristik sprengen erneut die Grenzen des machbaren… TRITON N-DOC

 Hallo liebe Meerwasser Freunde,

hier waren wir am Stand der Firma Triton auf der Interzoo 2018:
In diesem Jahr stach Triton besonders hervor, da sie die einzige
Firma aus dem Chemie / Analysebereich war mit einem eigenen
Messeauftritt, aber auch was sie dort zeigte verblüffte die Welt der Aquarianer.

Und ein weiteres mal hat Ehsan Dashti die Riffaquaristik einen Schritt weiter gebracht.

TRITON

TRITON

Triton, die seit 10 Jahren wohl innovativste Firma in der Meerwasseraquaristik
hat uns bisher jedes zweite Jahr auf der Interzoo mit bahnbrechenden
Entwicklungen überrascht.

Wie z.B Laboranalysen (ICP, HPLC), TRITON Methode, CORE7 und gezielter S
purenelementversorgung um hier mal ein paar zu nennen.

Aus dem selben Grund aus dem TRITON damals die ICP-OES TESTS entwickelte,
nämlich Einblick und Kontrolle in die Spurenelemente zu bringen und mehr
Transparenz und Sicherheit in der Aquaristk zu bekommen, kommt jetzt der
neue TRITON Labor Test namens N-DOC.

N-DOC

Mit N-DOC ist es uns jetzt sogar möglich Einblick in die Organic zu bekommen,
Sachen wie Wodka, Essig, Biopellets, NOPOX ( alles Organische Kohlenstoffquellen ) …..
sind jetzt überprüfbar und müssen nicht mehr blind dosiert werden, ähnlich wie
vor TRITON die Spurenelemente.

Dazu kommt eine Messung von HCO3, CO3 und CO2 also genau das an der
Karbonathärte, die wichtig für das Aquarium ist und zwar nicht mit Tröpfchen und
PH-Wert gemessen, so wie man das von Anderen kennt, sondern mit einer ganz anderen,
Interferenz-freien Methode, die eine sehr viel höhere Genauigkeit liefert.

Hier kann man dann seinen KH-Wert mal richtig einstellen, dieser soll dann auch in
mg/l Kohlenstoff ausgegeben werden.

Und es geht noch weiter, als Entwickler der HPLC Tests hat TRITON 2008 ja in
Deutschland auch Nitrat gemessen, diese Messung wurde allerdings durch ihre Anfälligkeit
für Messfehler im Bereich Nitrat eingestellt.

Nitrat ist ein biologisch aktiver Stoff und verändert sich mit der Zeit, allerdings gilt dies
nicht für Stickstoff.

N-DOC misst zuverlässig den Stickstoffgehalt des Aquariums und zwar atomar,
ähnlich wie in der ICP, und alle Stickstoff-Arten werden berücksichtigt, nicht nur NO3.

Auch NO2, Aminosäuren, Ammonium sind Stickstoffe, die von Lebewesen genutzt werden
und können nun erkannt werden.

N-DOC

Ehsan Dashti zu N-DOC

Laut Ehsan Dashti, dem viele von uns die moderne Art der Aquaristik zu verdanken haben,
liegt der grösste Vorteil von N-DOC aber in der Messbarkeit der Nährstoffzusammensetzung
und des Verhältnisses von N:C:P also Stickstoff : Kohlenstoff : Phosphor.

Dieses Verhältnis ist bekannterweise Ursache für viele Missstände im Aquarium, eines davon
z.B Cyanobakterien.

TRITON misst mit dem neuen Gerät jetzt schon sehr lange die Doppelproben der ICP und
arbeitet seit 2 Jahren an dieser Methodik. Hier wurde wohl schon im Geheimen sehr viel
Vorarbeit geleistet, wohl aus Gründen der Kopierfreudigkeit anderer ;-).

Diese Informationen aus den vielen Proben und Meerwasser-Messungen aus Australien und
Indonesien sind jene, aus denen TRITON uns Sollwerte zusammenstellt und dienen als
Beratungsgrundlage.

Wie bei der ICP-OES gilt mehr Tests = mehr Wissen, das ist bei dem N-DOC nicht anders.

Es gilt also wie bei TRITON`s ICP Datenbank, die schon über  20.000 Nutzer online verzeichnet
und die Weltgrösste Datenbank für Meerwasseranalysen ist, so viele Informationen zu sammeln
wie möglich um immer mehr zu erfahren und dem Aquarianer helfen zu können.

Triton ORGANICS

Zur Korrektur gibt es natürlich auch Nährstoffe und Kohlenstoffquellen, die nach Beratung
zur Verbesserung des Aquariums oder Behebung von Missständen eingesetzt werden.
Bei TRITON ORGANICS sogar ganz gezielt und je nach Problem, das bedeutet wenn man z.B
eine Cyanoplage hat wird zu einer anderen Stickstoffquelle geraten als wenn man mehr Farbe
und Wachstum bei Korallen erreichen möchte.

Aber mehr hierzu hoffentlich im Video nach Pfingsten 😉

N-DOC

Großes Video zu N_DOC und ORGANICS

Da dieses Thema sehr Komplex ist, wir ja alle Wissen das gerade Ehsan Dashti immer alles
sehr genau erklären möchte, haben wir uns Entschieden ein Extra Video für euch zu erstellen.

Ehsan hat mich dazu Eingeladen und sich bereit erklärt, dieses Komplexe Thema mal genau
zu Erläutern.
Wir haben eben gedacht, einen Schnellschuss so am Stand, zwischen den ganzen Interessierten
Kunden, wäre nicht so Optimal gewesen.

Daher machen wir das lieber so und können Euch alle dann gezielter Informieren.

Hier auch gleich mal einen Dank an den Ehsan, das er sich da Extra Zeit für uns nimmt !

Daher hier nur ein kleiner Zusammenschnitt von der Messe am Triton Stand:

Hier das komplette Interview zu N-DOC

Sooo, dann hier noch für euch das komplette Interview zum neuen N-Doc Wasser Test

Mein Fazit:

Ich persönlich sehe Ehsan Dashti ja als den Pionier der Modernen Riffaquaristik.
Er zeigte uns ja bereits vor 10 Jahren den richtigen Weg, alles genau zu bestimmen,
nicht im Blindflug unsere Werte erhalten zu können und vieles mehr.

 

Diesmal hat er wieder das Level gesprengt und bringt uns allen wieder mal eine neue
Revolution in der Riffaquaristik.
Ich bin schon sehr gespannt, das ganze dann mal genau vom Meister persönlich im
Video erklärt zu bekommen.
Natürlich halten wir euch alle dann mit den Videos auf dem laufendem.

 

Sehr vielversprechend, N-DOC ist wohl der nächste Schritt von TRITON in die richtige und bewusste Richtung.

 

Gruß, euer Mark

TRITON GmbH
Rather Broich 25
40472 Düsseldorf
Germany

Phone: +49(0)211-17807336
Email: hello@triton.decustomerservice@triton.deretailers@triton.depa-support@triton.deexport@triton.de

Website

admin

Author: admin

Share This Post On