AquaBee Aquarientechnik @ Interzoo 2016

AquaBee Aquarientechnik @ Interzoo 2016

Hallo Meerwasser Freunde,

wir waren für euch auch am Stand von AquaBee Aquarientechnik, hier gab es auch eine Menge zu sehen, das zeigen wir euch hier nun mal genau…

AquaBee Aquarientechnik @ Interzoo 2016

AquaBee Aquarientechnik

Also, AquaBee Aquarientechnik, ein Unternehmen welches bereits seit 38 Jahren in der Aquaristik tätig ist.
Ein Pumpenhersteller, der auch in seiner Laufbahn bereits für viele andere Hersteller Pumpen gebaut hat.
Natürlich gab es hier erstmal die Hochwertigen Rückförderpumpen zu sehen, welche wir auch gerade am Testen sind.
Und die sind wirklich sehr gut.
Denn hier stimmen Preis und Leistung !

Fangen wir also an mit den Rückförderpumpen. Die derzeit begehrtesten sind natürlich die electronic V24 DC Modelle. Hier gibt es folgende Modelle.

  • UP 5000 electronic V24
  • UP 8000 electronic V24
  • UP 11000 electronic V24

AquaBee Aquarientechnik

Diese Modelle sind natürlich auch als Abschäumer Variante erhältlich. Also zum Nachrüsten eines älteren Abschäumers.
Natürlich auch alles Regelbar dann.

AquaBee Aquarientechnik

Wir haben diese Pumpen auch hier vor Ort und Testen diese gerade, und ich muss hier bereits einwerfen, das Sie verdammt leise sind.
Eine wirklich Perfekte Laufruhe ! Da gibt es nichts einzuwenden.
Da hier auch der Preis zur Qualität stimmt, denke ich das die Pumpen demnächst immer mehr den Markt Fluten werden 😉

Hier auch noch ein paar Detail Bilder der UP 8000 electronic V24.
Diese kann auch am Kopf verdreht werden.

AquaBee Aquarientechnik

Die Pumpen können von 1 – 100 % Geregelt werden. Somit lässt sich solch eine Pumpe an jedem Becken problemlos betreiben.

AquaBee Aquarientechnik

Also mich haben die Pumpen bereits jetzt schon überzeugt. Habe bisher nichts besseres zu sehen und Testen bekommen.

Dann hat sich die Firma AquaBee Aquarientechnik mit einem Hersteller aus China zusammen geschlossen. Hier geht es um die Firma Cove.
Das Unternehmen baut seit 2005 Qualitativ Hochwertige Abschäumer und Medien Reaktoren sowie Kalkreaktoren.
Aber scheinbar gibt es nicht die wirklich vernümftigen Pumpen vor Ort, worauf Cove sich mit AquaBee Aquarientechnik kurz geschlossen hat.
Aus diesem Gespräch entstand dann eine Partnerschaft.

Auch konnten wir uns vor Ort die Abschäumer Serie mal genau anschauen. Und auch diese ist wirklich sehr gut Verarbeitet.
Also, man kann es schon sehr gut sehen, das die Verklebung einfach Top ist. Da habe ich schon schlechtere Nähte gesehen.
Es ist zwar ein Import Produkt, aber dieses ist nicht die vermutete Billig schiene.
Und ja nun werden die guten Stücke auch noch mit Qualitativ Hochwertigen Pumpen, Made in Germany bestückt.
Das kann ja eigentlich nur was gutes werden.

aquabee_05
Also rein Optisch sind sie ja schon ein Hingucker, das kann man ja nicht anders sagen.
Was ich ganz Lustig fand, ich habe ja auf Facebook sehr viele Freunde. Und da ist einer dabei, der hat ein riesen Mega Becken.
Seine Storys verfolge ich schon seit einer Ewigkeit, tja und wie es der Zufall will, hat der gute Mann sich ein neues Becken zugelegt und irgendwann mal seine neue Technik dazu vorgestellt.
Und genau bei Ihm habe ich dann einen AquaBee-Cove Abschäumer gesehen. Ich dachte zunächst, mhhhh was mag das denn jetzt sein.
Aber jetzt habe ich auch den Jungen Mann kennen gelernt, denn Chen Leo war auch vor Ort.
Er betreut in seiner Heimat genau den Mann, dem seine Becken Vorstellungen ich immer verfolge.
Hier konnten mir auch die neuesten Bilder gezeigt werden. Knaller so klein ist die Welt 😉

Gut, also Chen Leo von Cove hat uns dann die Abschäumer mal genau erklärt und uns viel Bildmaterial gezeigt.
Das wird also alles sehr genau und sehr Hochwertig gebaut.
Es gibt von Cove auch noch eine Pflegeserie, also mit Salzen und so weiter.
Gefallen haben mir auch die Scheiben Magneten , diese sind in Holzeingelassen, das sah auch sehr Edel aus.

aquabee_06

aquabee_07

Dann fiel mir noch ein Aquarium auf, welches ich bereits zuvor am Stand vom Triton gesehen habe.
Auch hier stand ein AquaBee-Cove Abschäumer im Technikbecken drinnen. Die Technikbecken stellen wir dann auch noch mal einzeln vor.

aquabee_08
Aber, das aller beste, das habe ich fast übersehen, denn es war ganz unscheinbar im aufgebautem Aquarium versteckt.
Die neue AquaBee Aquarientechnik Stream Strömungspumpe 😉
Eine art “Gyre” Pumpe, aber komplett anders Konzipiert, also kein Raubbau, nein, ganz neues Prinzip.
Knaller, sage ich da nur, freue mich, das auch ein Deutscher Hersteller solch ein Produkt auf den Markt bringt.

aquabee_04
Hier noch mal im Detail für euch…

aquabee_04_1
Man sieht sofort das es keine Rotoren gibt. Das ist ein ganz anderes Prinzip.

Toni Friedrich, gab mir folgende angaben in einem Interview:


Die neue Aquabee Stream

Die neue Aquabee Stream ist eine neue Strömungspumpe für die Meerwasseraquaristik.

Mit dieser Konstruktion möchten wir etwas andere Wage gehen und uns auch von anderen Herstellern von Strömungspumpen abheben.

Das Ziel ist es mit dieser Pumpe eine breite und sanfte Strömung zu erzeugen. Dies geschieht mithilfe von Umlenkaufsätzen die die Strömung in die gewünschte Richtung lenken. Die Aufsätze wird es später in verschiedenste Formen geben. So lässt sich die Strömung individuell auf jedes Aquarium anpassen. Ein weiterer Vorteil der Propellerbauweise ist, dass diese unempfindlicher gegen Schnecken und andere kleine Schwebstoffe ist.

Der Motor ist ein 24 Volt Brushless DC Motor, der sich durch seine besondere Laufruhe auszeichnet. Da diese Pumpe im Moment sich noch im Prototypenstadium befindet, ist noch unklar wie viel Liter sie bei x Watt erbringt. Das Ziel ist es aber mit beiden Seiten eine Durchflussmenge von 16.000 bis 18.000 Liter pro Stunde (beide Seiten zusammen) mit einer angemessenen elektrischen Leistung zu erreichen.


Also hier können wir auch was ganz feines erwarten, da bin ich bereits sehr gespannt drauf.
Ich meine die ähnliche Pumpe die es bereits von einem anderem Hersteller gibt, die soll ja laut aussagen von einigen Leuten ein sehr gutes Strömungsbild abgeben.
Allerdings gibt es hier sehr viele Probleme in der Verarbeitung, Störungen und so weiter.
Also da bin ich wirklich sehr gespannt wenn die neue Stream hier in Serie geht.   😉

Dann gab es hier am Stand von AquaBee Aquarientechnik auch noch ein weiteres Highlight, denn wir trafen hier auf das Team vom Meerwasserforum.com.
Dann waren auch noch Michael Mrutzek und Sabine Sax mit von der Partie. Hier konnte man mal offen über viele Dinge reden.
Dies hat mir sehr gefallen, denn ich habe viele Blog Betreiber oder Foren Betreiber gesehen und gegrüßt, nur ja hier wird leider immer schnell weiter gelaufen.
Finde ich sehr schade, aber gut, das gehört hier nicht hin.
Jedenfalls freue ich mich, das Ihr vom meerwasserforum.com nicht so seit und wir daher vielleicht in der Zukunft mal einige Projekte gemeinsam angehen 😉

aquabee_09

Hier das Bild, zur Erklärung von Links nach Rechts:

Chen Leo ( Cove ), Toni Friedrich ( AquaBee Aquarientechnik ), Stefan Schäfer ( MeWa-Forum.com ), Stefan Betzenhauser ( MeWa-Forum.com ), meine wenigkeit, Michael Mrutzek und Sabine Sax ( http://www.shop-meeresaquaristik.de/ )

Klasse Treffen am Stand, hier wird dann noch einiges Folgen !

Mein Fazit:

Die AquaBee Pumpen haben mich wirklich überzeugt. Hier stimmt in meinen Augen einfach alles.
Auch die neue Abschäumer Serie von Cove und vor allem in der Gemeinschaft mit AquaBee Aquarientechnik werden ebenfalls Top auf dem Markt ankommen.
Aber ganz gespannt bin ich ja auf die neue Stream Strömungspumpe, das wird ebenfalls das Highlight des Jahres werden.
Toni, mach weiter so, meine Unterstützung hast Du, freue mich auf weitere zusammenarbeit mit euch !!

Gruß, euer Mark Flato

 

admin

Author: admin

Share This Post On